Yoga

Wir bieten zwei Stilformen an:

Hatha Stil und Vinyasa Stil

 

 

Yoga Hatha Stil

 

Übungsleitung

Smaida Brestrich

smaida.brestrich@gmail.com

 

Was wird geboten...

Ablauf einer Stunde:

Die Stunde startet mit einer Anfangsentspannung gefolgt von Atemübungen. Weiter geht es mit einem Mix aus Übungen zur Aktivierung sowie zum Gleichgewichtstraining und gegen Schulterverspannung.

Nach einer Aufwärmung folgt der Kern der Stunde, welcher aus einem Mix aus ruhigen und dynamischen Übungen (“Ansanas”) auf der eigenen Matte besteht

Zum Abschluss findet eine Entspannung statt, um die freigesetzten Impulse zu verfestigten

Für wen?

 Yoga ist für jeden unabhängig von dem Alter und der Fitness geeignet

Worum geht es?

Wir wollen Achtsamkeit aufbauen, in Verbindung mit dem eigenen Atem treten und mental zur Ruhe kommen

Der Körper wird durch Dehnung und Kräftigung gestärkt und das Wohlbefinden so erhöht

Was muss ich mitbringen?

 Yogamatte, dicke Socken, warme Jacke oder eine Decke für die Entspannung

 

Übungszeiten

MIttwochs 19:00 - 20:30 Uhr, Fischerhof

 

Yoga (Vinyasa - Stil)

 

Übungsleitung

Frau Dr. Ribbat

julia@praxis-ribbat.de

 

Was wird geboten...

Vinyasa-YOGA für Anfänger mit und ohne Vorerfahrung...

In diesem Kurs üben wir einen fließenden Vinyasa-Yoga. Dabei kommt es nicht darauf an, sehr komplizierte Yogahaltungen zu praktizieren, sondern wir wollen über die Verbindung von Atem und fließender Bewegung eine starke und kraftvolle Verbindung zu uns selbst finden und so wieder bei „uns zu Hause ankommen“.
Dies hilft uns dabei, unseren temporeichen Lebensstil mit einen ruhenden Gegenpol auszubalancieren und so das Gleichgewicht zwischen einem fordernden Umfeld und einer starken inneren Mitte aufrecht zu erhalten.
„Yoga ist, wenn die Wellen des Geistes zur Ruhe kommen“
Wenn der Geist sich fokussiert und das Gedankenkarussell zum Stillstand kommt, wird es uns möglich, uns selbst zu erkennen, unseren Geist wieder mit unserem Körper zu verbinden und daraus eine transformierende positive Erfahrung zu schöpfen, die wir von der Matte mit nach Hause nehmen.

Wir werden während der fließenden Übungen die Gegensätze von Kraftaufbau und Loslassen, von Energieaufladung und Entspannung erleben, dabei stehen Atmung, Körperbewusstsein und Achtsamkeit im Vordergrund.
Yoga ist ein so umfassendes Übungssystem aus Körper-, Atem- und Achtsamkeitsübungen („Meditation“), dass man mehr als 75 Minuten benötigt, um das ganze Repertoire kennenzulernen. Deshalb werden sich die ersten 8-10 Termine vorbereitend unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten widmen, die die Wirkung der verschiedenen Übungsgruppen erfahrbar machen. Gleichwohl bietet schon jede Klasse für sich eine vollständige und abgerundete Yogasequenz, vom Warm-up bis zur abschließenden Entspannung.
Basic-Themen sind: Sonnengruß, Atmung, stehenden Haltungen, Zentrum & Balance, Drehungen, Rückbeugen, Vorbeugen & Hüftöffner, Umkehrhaltungen.
Nach diesen ersten 8-10 Basic-Terminen werden die erlernten Übungen in einer Klasse zusammengefasst und durch fließende Übergänge miteinander verbunden.
Dieser Kurs richtet sich an sportliche Anfänger ohne Vorerfahrung sowie jene, die schon Erfahrung mit Yoga gemacht haben und gerne die Grundhaltungen und Übergänge noch einmal genau erlernen möchten.
Benötigt werden eine rutschfeste Yogamatte, eine Decke und bequeme Kleidung. Bitte 3h vor Kursbeginn keine größere Mahlzeit mehr einnehmen.

Übungszeiten

Donnerstags, 17.30- 18.45 Uhr, Fischerhof